Seite auswählen

Über mich

Manchmal muss ich einfach raus, etwas anderes sehen als meine Wohnung, mein Viertel, meine Stadt. Wirklich weit in die Ferne zieht es mich dabei aber nicht. Oft reicht mir schon ein Ausflug zu einem schönen Ort in der Nähe, um die inneren Akkus wieder aufzuladen. Und wenn ich mal verreise, so bleibe ich meist im Inland. 

Fernreisen sind einfach nicht mein Ding. Das fängt schon bei der Anreise an. Wenn ich die Wahl zwischen einer gefühlt unendlichen Zugfahrt oder einem Flug habe, entscheide ich mich für ein anderes Reiseziel ;-). Ich habe zwar keine Flugangst, aber ich fühle mich im Inneren eines Flugzeugs trotzdem nicht wohl. 

Außerdem hatte ich nie den Traum, die ganze Welt zu bereisen. Dennoch möchte ich ab und an etwas anderes sehen als nur die mittelgroße Stadt, in der ich lebe und gelegentlich brauche ich ein paar Tage Abstand zu meiner alltäglichen Umgebung. Mal kehre ich zu einem lieb gewonnen Ziel zurück, mal mache ich mich auf, neue Orte zu entdecken. 

Irgendwo habe ich mal den Tipp gelesen, in der eigenen Stadt so Urlaub zu machen, als sei man ein Tourist. Erst als ich mir das in Gedanken ausmalte, wurde mir klar, wie wenig ich von meiner näheren Umgebung eigentlich kenne. Das möchte ich ändern. Die schwäbische Alb, auf der ich lebe, ist ein schönes Fleckchen Erde, das ich erst wirklich zu schätzen weiß, seit ich nach Jahren in diversen Großstädten wieder dorthin zurückgekehrt bin. 

Langweilig werden mir meine Reisen also sicher nicht, auch wenn sie nicht in exotische Länder, sondern eher in andere Regionen führen. Ich freue mich, wenn Du mich ein wenig begleitest. 

Übrigens: Ich schreibe auch kreative Texte und führe einen kleinen Blog zum Thema Zufriedenheit. Eine Übersicht über meine Projekte findest Du unter Claudia-Klaedtke.de.

Viel Spaß beim Stöbern wünsche ich Dir!

Deine

Claudia Klaedtke